Tchibo/Eduscho
Titelbild zu Tchibo/Eduscho

Firma

EDUSCHO (Austria) GmbH

Straße

Gadnergasse 71

PLZ

1110

Ort

Wien

Bundesland

Wien

Webseite

https://www.tchibo.at/

Webshop

https://www.tchibo.at/

Branche

Sonstige

Projektbeschreibung

Tchibo mit Sitz in Wien vereint unter einem Dach die beiden Marken Tchibo und Eduscho. Mit eigenen Filialen, starkem Internetvertrieb und flächendeckender Präsenz im Handel verfügt das Unternehmen über ein Cross Channel Vertriebssystem, das Kaffee, eine wöchentlich wechselnde Vielfalt an Gebrauchsartikeln sowie Dienstleistungen wie Tchibo mobil und Tchibo Foto anbietet.

Einzigartige Kaffee-Expertise:
Mit den beiden Premium-Kaffeemarken Tchibo und Eduscho sowie den hauseigenen Systemmarken für Einzelportionen Cafissimo und Qbo sind alle Zubereitungsarten für den perfekten Kaffeegenuss zuhause geboten. Das Premium System Qbo richtet sich an kreative Kaffeeliebhaber mit Freude an individuellen Kaffeekreationen. Kompetente Beratung und professionelles Service für den perfekten Genussmoment stehen ganz klar im Fokus.

Produkt- und Servicewelten:
Wöchentlich inspiriert eine Produktselektion aus den Bereichen Mode, Sport, Technik, Dekoration dazu, sich den Alltag zu verschönern oder erleichtern. Dabei spielen Qualität und Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle. Mit dem Konzept der Filialreservierung ist der Weg zum Wunschartikel jetzt noch einfacher geworden: online auf tchibo.at den Bestand prüfen und zur Abholung in der gewünschten Filiale reservieren.
Tchibo ist mittlerweile in jedem zweiten österreichischen Haushalt mit der Tchibo PrivatCard vertreten. Die Kundenkarte bietet eine Vielzahl an Vorteilen und stellt damit die Bedürfnisse der Kund*innen in den Mittelpunkt.

Nachhaltigkeit:
Seit 14 Jahren verfolgt Tchibo den Grundgedanken einer 100% nachhaltigen Geschäftstätigkeit. Dazu zählt etwa die schrittweise Umstellung der Sortimente auf nachhaltige Qualitäten, allen voran bei Kaffee und Textilien. Durch das Programm Tchibo Joint Forces!® wurden bislang 40.000 Kaffee-Farmer*innen bei der Umstellung auf einen nachhaltigeren Kaffeeanbau und der Verbesserung der Lebensbedingungen unterstützt. 93 Prozent der Textilien aus Baumwolle stammten 2019 aus nachhaltigeren Quellen (Bio-Baumwolle, GOTS oder Cotton Made in Africa), weiters hat Tchibo für Textilien mit recyceltem Material 12 Millionen PET-Flaschen und eine Gesamtmenge von 19 Tonnen an recycelten Nylon-Abfällen verarbeitet. Sein Nachhaltigkeitsengagement unterstreicht das Unternehmen durch langfristige Partnerschaften mit Umweltinitiativen zu Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft.

Anzahl Filialen

130

Anzahl Mitarbeiter

1000

Wir verkaufen auf Online-Marktplätzen

nein



Screenshot Website Siegelintegration.JPG
Tchibo_Kaffeegenuss.jpg
Tchibo_Kundenberatung.jpg



In Kooperation mit



Suche